Eine Idee einer Welt die ich gerne erarbeiten wollen würde

Boah!
Frisches Wasser, gott wie geil!
Mein Gott hab ich das vermisst, wie lange ist es her das ich mich in sauberen Wasser baden konnte ?
Ich weiß es nicht mehr, es kommt mir wie Jahre vor.
Es war ein Wunder das ich diese alte Schwimmhalle gefunden habe und das aus den Rohren überall noch sauberes Wasser kommt!
Plötzlich hörte ich ein brüllen und ein lautes klopfen!

Aufgeschreckt, aus meinen wundervollen Traum, wachte ich in der Wirklichkeit auf. Und die, man glaubt es kaum, ist in einer Welt in der Menschen nicht mehr alleine die am höchst entwickelten Wesen sind.

Es herrscht Krieg! Und das nicht, wie in den ganzen schlecht erzählten Büchern, gegen Roboter oder Aliens. Nein, die Gefahr, hat uns Mutter Natur aufgetischt.
 Ein Virus der den Menschen verändert gaanz langsam.

Mann wird eine Bestie die weder emotional oder logisch denken kann. Einiege sagen man verwandelt sich in ein Zombie.

Aber das hört sich dann doch zu sehr nach einer Klischeegeschichte an. Am Anfang wird man zu einer willenlosen, tötenden Hülle seiner selbst. Man verliert die Gabe zu sprechen und alles andere was es ausmacht, Mensch zu sein.

Komm schon. Ich muss wohl nicht erzählen wie ein Zombie aussieht, oder?
Das Fleisch an deinen Körper verrotet langsam, du empfindest keinen Schmerz mehr und folgst nur dem Instinkt zu fressen und zu töten.
Doch eins ist anders. Um so stärker und älter ein Zombie wird, desto gruseliger werden sie! Denn sie werden nicht langsamer sondern schneller.
Schneller und tödlicher.

Mein Name ist Mike. Nachnamen interessieren niemanden mehr. Wenn du jemanden triffst dann geht es hauptsächlich um Tauschgeschäfte.
Die Welt stand am Abgrund, aber wir haben uns wieder aufgerafft. Die Zombies vermehren sich indem sie uns beissen und den Virus somit übertragen.
Man weiss nicht ob es wirklich ein Virus ist oder vllt doch ein Parasit. Eines ist jedoch klar, es hat sich verdammt schnell ausgebreitet!.
Ich komme eigentlich aus Berlin. Doch die Stadt wurde völlig überrannt.
Ich lebe jetzt etwas außerhalb von Berlin, normalerweise in einer kleinen Bauernhütte in der Nähe von Staken.
Doch ich brauchte neue Vorräte und begann eine Reise zurück nach Berlin.
Die letzten Tauscher die ich traf, sagten das Paladine nach Berlin gekommen seihen und diverse Teile der Großstadt befestigt haben. Wenn ich mich den Paladinen anschließen könnte, hätte ich wieder ein Ziel.
So war mein Gedanke als ich nach Berlin ging.
Doch jetzt bin ich gerade mal an den Ausläufern von dichter besiedelten Wohngegenden angekommen und habe mich in einem alten Dixi Klo versteckt um hier zu schlafen.
Gut, das ist nicht unbedingt der schönste Ort Aber ich konnte das Klo ja abschließen und die Tatsache das es in der Horizontalen liegt, hat mir das schlafen sehr erleichtert.

Doch verdammt nochmal wo kam das klopfen her?
(...)
Irgendwer macht sich am Türgriff zu schaffen..
So geschickt wie der jenige sich dabei anstellt, shit!

9.7.13 01:29

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen

Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung